Josef Fabri Bestattungen

- Ihr Ansprechpartner bei Trauerfällen in Herne

Josef Fabri Bestattungen Herne

Bereits seit 1902 steht Fabri Bestattungen in Herne für eine würdevolle Totenfürsorge. Der Beruf des Bestatters ist dabei unsere Berufung. So tragen wir mit hoher Sachkompetenz, viel Herz und Engagement Sorge zur Achtung der menschlichen Würde auch über den Tod hinaus. Wir geben unseren Kunden die Zeit und Ruhe, sich von ihrem geliebten Menschen zu verabschieden und organisieren die notwendigen Abläufe der Trauerfeierlichkeiten.

Unsere Philosophie

Nach der aus jahrelanger Erfahrung gewachsenen Philosophie vom Herner Bestattungsunternehmen Fabri, stehen im Trauerfall zwei Aspekte im Mittelpunkt: eine würdevolle und professionelle Totenfürsorge sowie die Konzentration auf eine einfühlsame Betreuung und Begleitung der Angehörigen auf einem Stück ihres Trauerweges. Darüber hinaus ist es uns ein Anliegen, bei dem tabubelegtem Thema „Tod“, Berührungsängste abzubauen.

 

Lassen Sie sich fair und diskret von uns zu den verschiedenen Bestattungsformen, zur Trauerbegleitung, zur Organisation von Trauerfeiern und zur Bestattungsvorsorge und allen damit verbundenen Dienstleistungen beraten. Wir laden Sie herzlich ein, uns näher kennenzulernen – und das nicht erst im Trauerfall.

 

Wir hören Ihnen zu und lassen Sie in der Trauer nicht allein.


Tag- und Nachtruf:

02323 85 60


+++ News +++

Trauercafé im Lutherhaus

Herne-Süd, Lutherstraße

 

Neue Termine:

  • Fr., 19.08.2016, 15 Uhr
  • Fr., 21.10.2016, 15 Uhr
  • Fr., 16.12.2016, 15 Uhr

Mehr Infos zu unserem Trauercafé...

 

"Sternschnuppe"

Die Bestattungsfeiern im Jahr 2016 für die in der Schwangerschaft verstorbenen Kinder finden zu folgenden Terminen statt:

  • Mi., 02.11.2016, 16 Uhr: Ev. Friedhof der Matthäus-Kirchengemeinde Herne-Wanne, Claudiusstraße

Trauerhilfe per Internet, speziell für junge Menschen...